Wo sind Anfang und Ende?

So Jungs und Mädels. Mal was etwas komplexeres.. Habt ihr euch schonmal gefragt wozu Kühltürme bei nem AKW sind? Zum Kühlen? Dachte ich auch, studiert man aber mal etwas weiter kann das eigentlich gar nicht sein? Schon mal was von Entropie gehört? Ich auch nicht. Ich bin heute Abend auf Youtube auf dieses Video eines Wissenschaftsvortrags gestossen der sich mit genau dieser Frage ”für was sind Kühltüme eigentlich wirklich da?”, beschäftigt. Ich habe mir das angeschaut und ich war sowohl fasziniert von diesem schlichten einfachen umdenken und dieser gleichzeitigen komplexität als auch begeistert von diesen so unkonventionellen Erklärungsmethoden. Ich bin aber wohl nicht ganz mitgekommen oder bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstanden habe. schaut euch den Film doch einfach mal an, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Also wenn ich den hier vortragenden Martin Buchholz richtig verstanden habe entsteht bei JEDEM vorgang auf dieser Welt, bei jeder Form real erzeugter, respektive umgewandelter Art von Energie Entropie. Entropie ist eine Einheit die wir nicht definieren können aber eindeutig vorhanden ist. Ich interpretiere das trotz seiner Empfehlung jetzt mal als “der Vorgang”. Er kann erzeugt aber nicht vernichtet werden. Soweit so einleuchtend finde ich. Aber das jetzt mal auf die Eingangs gestellte Frage übertragen (für was Kühltürme?) würde das ja heissen wir bauen ein Monstrum von nem Turm um etwas nicht definierbares einfach vorhandenes Etwas zu entfernen. Also wir vernichten Energie um der Phsyik zu zeigen wo Anfang und Schluss ist? Etwas produziert etwas PLUS etwas mehr um sich selber zu zeigen das es real ist, würden wir es lassen würde das etwas mehr es zwar zerstören aber keiner weiss was und keiner weiss wieso? Habe ich das richtig verstanden?Smiley mit geöffnetem Mund

Da stellt sich mir die Frage, bauen wir wegen phsyischen Gesetzen oder wegen der menschlichen Philosophie das alles ein Anfang und ein Ende haben MUSS?

Ich finde das hoch interessant! Wir machen etwas um einem einfachen Vorgang einen Anfang und einen Schluss zu geben. Schlussendlich ist es so gut wie alles und doch ist es nichts als nur ein versuch unser Unwissen zu definieren, aber wir machens und geben im Falle des Kühlturms sogar noch Millionen aus weil im Umkehrschluss nichts uns vernichten könnte. Würde mich echt wunder nehmen wie ihr das seht, oder wie ihr das versteht, OB ihrs versteht. Schreibt doch mal eure Gedanken zu diesem Thema nieder, würde mich freuen.

Lg. Yvo

Advertisements

Remady No Superstar

Ich weiss ich hatte euch einen Beitrag über die Podcasterkohlfahrt versprochen aber es ist so verdammt schwierig auf einen grünen Zweig zu kommen! Es war sooooo viel und da jetzt zu filtern was will ich erzählen, was kann man erzählen, was ist “von Belangen”, was lohnt zu erzählen wie bringe ich das am spannendsten rüber und ach mensch ich weiss doch auf nicht. Bis anhin bin ich zu keinem für mich akzeptablen Ergebnis gekommen desshalb werde ich das ganze noch ein wenig rausschieben müssen oder schlussendlich noch ganz kippen wir werden sehen Smiley. Wen es wirklich interessiert kann mich gerne mal per Mail (im Kontakformular oben) anschreiben dann können wir ja mal die Skypedaten tauschen um uns etwas ausführlicher zu unterhalten. Da kann ich auch gerne ausführlich Aus- und Umschweifend erzählen. Mal soviel vorab: Es gibt verdammt viel, spannendes, lustiges und aufregendes zu erzählen.

Wie auch immer ich wollte auf jeden Fall heute mal diesen Beitrag dazwischen schieben. Diesen Titel gibt es schon länger. Hab den damals vor 2 Jahren am Energystars4free live gesehen/gehört und war begeister. Wie ich finde der absolut beste Act an jenem Abend. Wieso der nur Pausenunterhaltung war frage ich mich bis heute. Doch wies halt so ist, ging das wie so vieles im Leben, zwischen Weltherrschaft, Einhörnern und Keksen irgendwo in den Tiefen meiner Gehirnwindungen unter. Bis ich den Titel heute das erste mal wieder per zufall am Radio hörte. Ist möglich das ihr den Titel kennt, ist nicht ganz unbekannt. Der junge Mann kommt aus der Schweiz (genauer aus Basel) und hat mit diesem Track seinen ersten grossen und vor allem internationalen Hit gelandet.

Ich weiss nicht wie’s euch ergeht, aber mir ist als würde er mir direkt aus der Seele sprechen. Generell der ganze Stil mit dieser etwas irdischen, träumerischen Melodie und den dann doch klaren Satten Beats die dich wieder in die Realität zurückholen und sagen: ”Junge! Hier, ne! Aufwachen!”, um dich anschliessend wieder auszuknocken. Dieses Wechselspiel von sanften und harten Abschnitten passt wie ich finde wie Arsch auf Eimer. HAMMER!

Was meint ihr? Auch so begeistert wie ich auch wenn es vielleicht so allgemein nicht euer Musikstil ist (in meinem Fall so!) oder einfach nur Grütze? Und was denkt ihr so über Musikempfehlungen in dieser Form und Weise hier auf meinem Blog? Mehr? Lasst euch doch mal in den Kommentaren aus, nähme mich noch wunder!

Lg. Yvo

SIRI TÖTET DICH!

Manchmal frage ich mich ja schon wie man auf so manche Idee kommt. So auch heute wieder als ich heute durch Zufall auf dieses Video stiess. Es handelt von Apple’s sprach Steuerung Siri. Wir haben ja alle schon so machen sinniges und noch viel mehr unsinnige Clips über dieses Thema gesehen. Habe es auch schon fast wieder in die Kategorie ausgelutscht geschoben bis eben heute Smiley mit geöffnetem Mund

Eigentlich so was von krank, aber was hab ich gelacht Smiley mit geöffnetem Mund So ein bullshit hab ich schon lange nicht mehr gesehen, und doch hats mich unterhalten. SO fest das ich finde solltet ihr euch das auch mal anschauen. Kommt jetzt drauf an von welcher Seite ihr das jetzt seht. Von der realistischen Seite so nach dem Motto “..ja aber rein theoretisch und wenn, dann.. DOOF!” oder von der “..so ein Müll aber doch lustig”- Seite. Glaube das ist so ne richtige Gratwanderung und es wird ganz bestimmt beide Parteien geben. Was meint ihr?

Smiley mit geöffnetem Mund Lg. Yvo

Apple unboxing

Wer jetzt meint ich wäre nun endgültig zu Apple übergewechselt der irrt (niemals!) Aber ich habe ein YouTube Video gefunden, das sich genau mit diesem Thema auseinander setzt, und das auf seine ganz besondere Art und weise Smiley mit geöffnetem Mund

Klar ihr kennt mich ganz ernst dürft ihr das ganze nicht nehmen, aber die Thematik ist da, der Content da die Info klar ersichtlich! Was was rede ich hier, schaut doch selber! Simpel und einfach aber geil und mit viel Witz und Charme gemacht.

 

Lg. Yvo