Nizza

Ist jetzt schon ein paar Tage her seit ich aus Nizza zurück bin. Gut. SOOOOOO lange ist es eigentlich gar noch nicht her wenn ich es mir recht überlege. Kommt mir aber schon viel länger vor als ein bisschen mehr als zwei Wochen. Eigentlich will ich euch vorallem ein paar Bilder zeigen die ich gemacht habe, aber um kurz zusammenzufassen:

Sehr Touristengeil alles, aber sooooo schön wenn man etwas abseits der Touristenströme geht. Abseits der Touristenströme ist manchmal nur eine Strasse entfernt und schon bist du mitten in den Geheimtipps Frankreichs. (Wer ausführlicheres hören will kann mich gerne auch so mal anhauen Smiley)

Zu den Fotos! Ich habe sooooo viele Bilder gemacht wie noch selten zuvor. Da war eine Fülle von Dingen die förmlich danach geschrien hatten fotografiert zu werden. Ganz ohne typische Touristenbilder konnte ich es nicht aber so im allgemeinen versuchte ich etwas vom Typ Bild was man zu tausenden in der Google Bildersuche findet abstand zu halten was mir glaub auch recht gut gelungen ist.

fnecrescobrunnenSchattenSchuheAlianzBalkonienBlumenmarktverkäuferblumenmarktBaumüber den DächernFeldstechergittertürfruchttörtchenstrassenmusikantenFahrradtaxibeleuchtete strandpromenadestrassen nizzas nachtsdrink zum schluss

Ist jetzt eine ganze Menge an Bildern aber das ist hier ja kein hochwertiges Fotoforum und sie gefallen mir halt eben alle sehr, noch mehr einschränken ist mir nicht gelungen. Mich nimmt trotzdem wunder was ihr zu den Bildern meint. Im Allgemeinen, zu einzelnen Bildern, zu Nizza, zu dem “bisschen anderer Blick auf eine Tourigeile Stadt/anderer Blickwinkel”, was euch eben zu den Fotos so einfällt. Nimmt mich wirklich wunder. Ich bin auf alle Fälle sehr zufrieden mit der Ausbeute.

Lg. Yvo