‘77

Dirty 80’s Rock! Das war vielleicht ein hammer Abend gestern. Die Band ‘77 spielte im Rock City in Uster.

Wir fuhren also mit dem Zug nach Uster um dort den Bus in Richtung Industriegebiet zu nehmen.  Und das ist oder besser gesagt was, mal so wirklich wirklich Industrie. Sieht man bei uns in der Schweiz nur noch GAAAAAANZ selten so richtig alte Fabrikgemäuer. Aber da war das so ganz charmant gestalte. Eine Mischung aus hochmoderner imageArchitektur aus der Gegenwart und trotzdem schien an manchen stellen die Zeit stehen geblieben zu sein. Wir liefen da also so und mittendrin von, zumindest vom aussehen her nicht ganz billigen Restaurants, Theatern und so Prangte doch ziemlich Prominent Das Willkommensschild von ROCK CITY. Der erste Eindruck stimmte. Dann Gings los. Ab in den Keller. “PÄNG!” Bereits auf den ersten Stufen hinunter dröhnte mir fetzige Rockmusik ins Gesicht. Ein lächeln besetzte mein Gesicht. Mein erster Gedanke: Ja man! das ist noch Musik! Nicht so Musik von der Stange wie sie heute so im Radi dudelt. Mittlerweile leider sehr zu einem sparten Genre gekommen. Schade!

Weiterlesen

Advertisements